Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfallgeschehen

    Erftkreis (ots) - Ort: Elsdorf, Heppendorfer Str., zw. Kerpener u. Bergheimer Str.

Zeit: Sa., 28.09.02, 15:45 Uhr

  Um dem entgegenkommenden Verkehr im Bereich einer Fahrbahnverengung der Heppendorfer Straße den Vorrang zu gewähren, bremste ein 24- jähriger Pkw-Fahrer sein Fahrzeug ab. Hinter diesem fuhr ein 36- jähriger mit seinem Krad. Nachdem ein entgegenkommender Pkw am Pkw des 24-jährigen vorbeigefahren war, touchierte dieser Entgegenkommende den Kradfahrer, so dass dieser zu Fall kam. Der Kradfahrer verletzte sich leicht. Sein Krad rutschte gegen den vor ihm stehenden Pkw des 24-jährigen. Der Verursacher entfernte sich mit seinem Pkw unerlaubt in Rtg. Giesendorf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3200 EUR.

Ort:  Brühl, Römerstr./Neue Bohle

Zeit: Sa., 28.09.02, 18:45 Uhr

  Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer bog mit seinem Pkw von der Römerstraße, aus Richtung Bornheim kommend, nach links auf die Straße Neue Bohle ab. Dabei übersah er einen 52-jährigen Radfahrer, der den dort befindlichen Radweg, aus gleicher Richtung kommend, geradeaus befuhr. Der Radfahrer prallte gegen den Pkw und verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2000 EUR.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon:02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: