Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth-Efferen Fahrraddieb festgenommen

    Erftkreis (ots) - Auf frischer Tat von Polizeibeamten betroffen und festgenommen wurde am Mittwochabend (25.9.) ein Fahrraddieb (53) in Hürth-Efferen. Um 19.40 Uhr hatte sich der 53-Jährige an der KVB-Haltestelle Kaulardstraße aufgehalten. Auffällig ging er durch die dortigen Reihen von Fahrradständern und hielt Ausschau nach unverschlossenen Zweirädern. Nachdem er mit einem Damenrad den Bahnsteig verlassen wollte, wurde er festgenommen. Zum Zeitpunkt des Diebstahls stand der 53-Jährige unter Alkoholeinwirkung; ein Atemalkoholtest zeigte ein Ergebnis von 1,24 Promille an. Das sichergestellte Fahrrad konnte bisher keinem Eigentümer zugeordnet werden. Es handelt sich um ein Damenfahrrad des Herstellers "Batavus".

  Der Eigentümer wird gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat Hürth, Tel. 02233 / 52-0, in Verbindung zu setzen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: