Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen - Brüggen Festnahme nach Einbruchsversuch

Erftkreis (ots) - Um 00.50 Uhr konnten Beamte der Polizeiinspektion Mitte in Erftstadt - Gymnich einen 36- und einen 27-Jährigen nach versuchtem Wohnungseinbruch in eine Wohnung in Kerpen - Brüggen in der Straße ‘ Am Burgtor ‘ vorläufig festnehmen. Beide Männer waren beim Einbruchsversuch vom Wohnungsbesitzer gestört worden und hatten die Flucht ergriffen. Durch die unverzüglich informierte Polizei wurde eine Tatortbereichsfahndung aufgebaut, innerhalb der auch das von dem 36-Jährigen geführte Fahrzeug kontrolliert wurde. Im Fahrzeug konnten Einbruchswerkzeuge und dunkle Kleidung sichergestellt werden, die sich im Spurenvergleich mit den am Tatort gesicherten Spuren deckten. Beide Männer wurden festgenommen und heute nach verantwortlicher Vernehmung dem Haftrichter vorgeführt. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22 Henkel Telefon:02233/ 52-4200 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: