Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim-Sinnersdorf Festnahme nach Autoteilediebstahl

    Erftkreis (ots) - In Pulheim wurde am frühen Donnerstagmorgen (5.9.) ein Tatverdächtiger (27) nach dem versuchten Diebstahl von Autoteilen festgenommen. Einem bisher unbekannten Mittäter gelang die Flucht. Um 3.50 Uhr hatte ein Anwohner der Straße "Sinnersdorfer Feld" die beiden Täter beobachtet, als sie an einem geparkten Mercedes-Pkw eine Felge demontierten und in einem Vorgarten deponierten. Der alarmierten Streifenwagenbeatzung gelang die Festnahme des 27- Jährigen, wobei dieser erheblichen Widerstand leistete. Bei einer körperlichen Durchsuchung des Mannes wurden in dessen Kleidung die bereits herausgeschraubten Felgenschrauben der anderen drei Räder gefunden. In seiner verantwortlichen Vernehmung gestand er die Tat. Eine Überprüfung der Personalien des 27-Jährigen ergab, dass er sich seit dem 14.6.2002 illegal in Deutschland aufhält. Er wurde einem Haftrichter vorgeführt und befindet sich zwischenzeitlich in Untersuchungshaft.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: