Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person - Pulheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Pkw schleuderte nach Zusammenstoß auf ein Feld

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag (12. August) gegen 11:45 Uhr in Pulheim-Orr. Eine 47-jährige Pkw-Fahrerin aus Pulheim befuhr mit ihrem Pkw die Orrer Straße (Kreisstraße 9) aus Richtung Pulheim in Richtung Köln-Esch. Vor der Einmündung zur Kreisstraße 10 bremste sie ihr Fahrzeug ab, als die dortige Ampel auf Gelblicht wechselte. Ein 20-jähriger Kölner, welcher mit seinem Pkw hinter der Frau fuhr, bemerkte dies zu spät. Er versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern. Nach dem Aufprall kam er linksseitig von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und eine Hecke und kam erst auf der Wiese des dortigen Gehöfts zum Stehen. Eine 20-jährige Mitfahrerin im Pkw der Pulheimerin, welche sich auf der Rückbank des Pkw befand, wurde bei dem Unfall verletzt. Sie wurde durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (mk)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: