Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftstadt Verkehrsunfall

        Erftkreis (ots) - Am späten Montagnachmittag ereignete sich auf
der L 33 zwischen  Erftstadt-Friesheim und Erftstadt-Erp ein
Verkehrsunfall, in den  drei Kraftfahrzeuge involviert waren. Keine
der unfallbeteiligten  Personen erlitt schwerwiegende Verletzungen,
lediglich eine Person  wurde leicht verletzt und mit dem
Rettungswagen in ein Krankenhaus  transportiert.

  Um 16.25 Uhr hatte ein Pkw-Fahrer (37) einen Feldweg aus Richtung   "Hover Hof" kommend befahren. An der Einmündung zur L 33 bog er nach rechts auf die Landstraße ab. Dabei missachtete er die Vorfahrt   zweier Pkw, deren Fahrer ( m/58, w/49) die Landstraße 33 in Richtung Erftstadt-Erp befahren hatten. Zum Unfallzeitpunkt hatte der 58- Jährige das Fahrzeug der vorausfahrenden 49-jährigen Frau überholt.   Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von   ca. 7 500 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: