Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Elsdorf Abzieher ermittelt

        Erftkreis (ots) - Zwei 16-Jährige sind gestern von der Polizei in
Bergheim als  Tatverdächtige ermittelt und verantwortlich vernommen
worden. Die  beiden Männer hatten am Freitag, 05.07.02 gegen 17.00
Uhr, auf dem  Verbindungsweg zwischen Friedhof und Mittelstraße
einem 16-jährigen  Jungen unter Gewaltandrohung ein Handy und ein
Feuerzeug entwendet.  Danach boxten sie ihm in den Bauch, händigten
ihm das Feuerzeug  wieder aus und entfernten sich mit den
entwendeten Handy. In ihrer  verantwortlichen Vernehmung räumten die
Tatverdächtigen die Tat ein.  Mangels Haftgründen wurden sie nach
Hause entlassen. Das entwendete  Handy wurde sichergestellt und dem
Geschädigten wieder ausgehändigt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon:02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: