Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim-Glesch Festnahme nach versuchtem Automatenaufbruch

        Erftkreis (ots) - Am Sonntagmittag (2.6.) beobachten Zeugen in
Bergheim-Glesch zwei  männliche Personen, die sich auf der
Flamingostraße in verdächtiger  Weise an einem Zigarettenautomaten
zu schaffen machten. Von den alarmierten Polizeibeamten wurden um
13.20 Uhr ein 31- und  ein 37-Jähriger aus BM-Quadrath angetroffen.
Nach ihren Angaben  hatten sie versucht den Automaten aufzubrechen,
um durch den Verkauf  der erwarteten Beute ihren Drogenkonsum
finanzieren zu können. Das  Vorhaben scheiterte an dem von beiden
mitgeführten, untauglichen  Werkzeug. Nach ihren Vernehmungen wurden
beide Männer entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21
Chrobok
Telefon:02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: