Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim-Büsdorf 33-jähriger Motorradfahrer bei Überholmanöver schwer verletzt

Erftkreis (ots) - Schwere Verletzungen erlitt ein 33-jähriger Motorradfahrer am Dienstagabend (07.05.02) gegen 18.45 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 93 zwischen Büsdorf und Fliesteden. Als er sich vor einer Kurve bereits zur Fahrbahnmitte hin orientiert hatte, um ein Pkw-Gespann zu überholen, bemerkte der Kradfahrer im gleichen Augenblick den entgegenkommenden Pkw eines 49-Jährigen, der die Landstraße 93 in Richtung Büsdorf befuhr. Obwohl beide Fahrzeugführer sofortige Bremsmanöver einleiteten, kam der 33- Jährige zu Fall; Sein Krad rutschte gegen den vorderen linken Kotflügel des Pkw. Der Verletzte wurde zur stationären Behandlung in das Krankenhaus Bergheim eingeliefert; Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 11 000 Euro. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25 Stübner Telefon:02233/ 52-4222 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: