Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Zwei Leichtverletzte bei Verkehrsunfall

        Erftkreis (ots) - Beim Linksabbiegen von der Zievericher Straße
auf die Kreisstraße 19  übersah am Montagnachmittag (06.05.02) eine
41-jährige Pkw-Fahrerin  das Fahrzeug einer 46-Jährigen, die gegen
16.25 Uhr die  vorfahrtsberechtigte Kreisstraße 19 aus Ahe kommend
in Fahrtrichtung  Bundesstraße 477 befuhr. Im Einmündungsbereich kam
es zur Kollision  der beiden Fahrzeuge, bei der Sachschaden in Höhe
von ca. 3 500 Euro  entstand. Beide Frauen konnten nach ambulanter
Behandlung das Bergheimer  Krankenhaus wieder verlassen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL25
Stübner
Telefon:02233/ 52-4222

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: