Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftstadt - Lechenich Doch den richtigen PKW - Dieb festgenommen...

        Erftkreis (ots) - Die Personalien seines Bruders nannte letzte
Nacht ein 25-Jähriger    den Polizeibeamten, die ihn auf die fehlende
Fahrradbeleuchtung  aufmerksam machen wollten. Anfangs war er
absolut nicht  gesprächsbereit und versuchte, der Kontrolle durch
die Flucht von  der Elsa - Brandström - Straße aus  zu entkommen.
Als er schließlich  in der Dieselstraße gestellt werden konnte, gab
er direkt und ohne  Zögern an, soeben im Römerhofweg einen PKW
aufgebrochen und daraus  ein Radio entwendet zu haben. Das Radio
händigte er den Beamten aus.  Nach Personalien befragt, erinnerte er
sich, wie eingangs erwähnt,  an die seines Bruders. Nach
erkennungsdienstlicher Behandlung  stellte sich dann heraus, weshalb
er sich wahrscheinlich so gut an  die Personaldaten seines Bruders
erinnert hatte: Für ihn persönlich  bestand ein
Strafvollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft  Bonn, die ihn
wegen gleichgelagerter Straftaten für ein Jahr und  sechs Monate in
einer Justizvollzugsanstalt/(JVA) unterbringen  wollte. Diesem
Wunsch wurde entsprochen, der Mann wurde der JVA Köln  zugeführt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim

Dezernat VL2/ Medienkontakte VL22
Henkel
Telefon:02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: