Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Leichtverletzt nach Verkehrsunfall - Bergheim

POL-REK: Leichtverletzt nach Verkehrsunfall - Bergheim
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Pkw geriet nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen einen abgestellten Pkw.

Am Dienstagmorgen (02. August) fuhr eine 21-Jährige um 07:35 Uhr mit ihrem Pkw auf der Bergheimer Straße in Richtung Niederaußemer Straße. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ihr Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen abgestellten Pkw einer 22-Jährigen. Das Fahrzeug der 21-Jährigen schleuderte nach links, fiel auf die linke Seite und blieb liegen.

Die 21-Jährige wurde leicht verletzt durch die Feuerwehr aus dem Wagen gerettet und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Ihr Pkw wurde auf eigenen Wunsch abgeschleppt. An beiden Fahrzeugen entstand ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000,- Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Bergheimer Straße für den Verkehr bis um 08:35 Uhr gesperrt. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: