Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Mülltonnen brannten - Hürth

POL-REK: Mülltonnen brannten - Hürth
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Zeugen bemerkten am Tatort mehrere Jugendliche. Nach ihnen sucht jetzt die Polizei.

Durch einen lauten Knall wurde am Mittwochabend (06. Juli) gegen 23:50 Uhr ein Anwohner der Gerbergisstraße aufmerksam. Auf der Straße sah er mehrere Jugendliche und entdeckte später den Brand. Die alarmierte Feuerwehr löschte zwei komplett verbrannte Mülltonnen ab. In der Folge des Brandes wurde ein daneben abgestellter Motorroller beschädigt. Die Verkleidung des Rollers schmolz durch die hohe Hitzeentwicklung. Ein weiterer Zeuge sah drei Jugendliche, die etwa 180 Zentimeter groß und sportlich gekleidet waren.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung und sucht nun neben den beschriebenen Jugendlichen weitere Zeugen, die Angaben zur Sache machen können. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat 23 in Brühl unter Telefon 02233 52-0. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: