Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Versuchter Aufbruch eines Kassenautomaten - Brühl

Halt

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Polizei sucht nach Zeugen.

Am Montagmorgen (20. Juni) um 02:00 Uhr beschädigten drei Unbekannte an der Max-Ernst-Allee den Parkplatz-Kassenautomat. An diesem wurden Hebelspuren festgestellt. Ein aufmerksamer Zeuge verständigte die Polizei. Die Täter flüchteten bei dem Eintreffen der Polizei auf Fahrrädern in die Brühler Innenstadt.

Einer der Täter war etwa 180 cm groß. Er hatte blond-braune, rasierte Haare und eine helle Hautfarbe. Bekleidet war er mit einem schwarzen T-Shirt, hellblauer Jeans und roten Sportschuhen.

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Brühl unter der Rufnummer 02233 52-0. (wp)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: