Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frau beendete Ehestreit mit Messerstich

      Erftkreis (ots) - Am Sonntag morgen um 04:40 Uhr kam es in
Kerpen-Sindorf in der Erftstraße zu einem Streit zwischen einem
40-jährigen Mann und seiner 41-jährigen Frau.
    Zunächst hatten die Eheleute mit 2 befreundeten Paaren
zusammen gesessen und dabei auch Alkohol konsumiert. Nachdem
sich der Besuch entfernt hatte, kam es zunächst zu verbalen
Streitigkeiten.
    Im weiteren Verlauf dann auch zu körperlichen
Auseinandersetzungen, bei denen der 40-Jährige von seiner Frau
mit einem Messer angegriffen wurde.

    Bei Eintreffen der Polizei saß der Mann auf dem Fußboden. Er hatte eine stark blutende Wunde im Brustbereich. Der erheblich alkoholisierte Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

    Die ebenfalls stark alkoholisierte Ehefrau wurde zur Polizeihauptwache Kerpen mitgenommen. Dort wurde ihr eine Blutprobe entnommen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle
Telefon: Tel: 02233/ 52-3400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: