Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Elsdorf Versuchter Überfall auf Kiosk aufgeklärt

      Erftkreis (ots) - Wie mit Pressebericht vom 29.01.2002
mitgeteilt, überfiel am Abend des 28.01.2002 ein mit
Nylonstrumpf maskierter männlicher Einzeltäter ein auf der
Nollstraße in Elsdorf gelegenes Kioskgeschäft. Unter Vorhalt
einer Schusswaffe hatte der Täter gegen 19.10 Uhr die Herausgabe
des Kasseninhaltes gefordert, die ihm jedoch durch eine
Angestellte verweigert wurde. Der Unbekannte hatte daraufhin die
Tatörtlichkeit ohne Beute verlassen.
    Aufgrund mehrerer Zeugenhinweise gelang es der Polizei,
einen 17-jährigen Mann aus Elsdorf als Täter zu ermitteln. Der
17-Jährige räumte bei seinem Antreffen die Tat in vollem Umfang
ein; die benutzte Tatwaffe übergab er den Ermittlern. Der Mann
wurde nach der polizeilichen Vernehmung entlassen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: