Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Ergebnis der erftkreisweiten Alkoholkontrollen

      Erftkreis (ots) - Mit Pressebericht vom 29.1.2002 hatte die
Erftkreispolizei verstärkte Alkoholkontrollen während der
Karnevalstage in der Zeit zwischen dem 7.2. und dem 13.2.2002
angekündigt.
    Die Kontrollen wurden am heutigen Morgen um 6.00 Uhr beendet
und führten zu folgendem Ergebnis:

Insgesamt wurden 4 589 Fahrzeugführer kontrolliert.     877 dieser Fahrer führten einen Atemalkoholtest durch, der aufgrund der angezeigten Ergebnisse in 15 Fällen die Entnahme einer Blutprobe nach sich zog; gegen sieben weitere Fahrer wurde aufgrund des festgestellten Promillegehalts jeweils eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet. Im Zuge der Maßnahmen wurden 10 Führerscheine sichergestellt.     Darüber hinaus wurden wegen festgestellter Verstöße gegen die Straßenverkehrs- und Straßenverkehrszulassungsordnung 204 gebührenpflichtige Verwarnungen erhoben und 46 Mängelberichte gefertigt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: