POL-REK: Vier Verletzte bei Verkehrsunfall- Pulheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Vier verletzte Personen waren das Ergebnis eines Auffahrunfalls unter Beteiligung von drei Fahrzeugen in Brauweiler.

Die drei PKW befuhren am Samstagmittag, den 09.01.2016 gegen 15:40 Uhr die Bonnstraße in Pulheim-Brauweiler in Fahrtrichtung Frechen. In Höhe einer Tankstelle geriet der Verkehr ins Stocken, da ein Fahrzeug vom Tankstellengelände auf die Bonnstraße einfuhr. Zwei Fahrzeugführer bremsten ihre Fahrzeuge ab. Eine 25- jährige Frau aus Pulheim nicht. Sie fuhr vermutlich ungebremst auf den hinteren PKW auf, welcher auf den davor stehenden geschoben wurde. Alle Fahrzeugführer sowie die Beifahrerin der Auffahrenden erlitten Verletzungen. Drei von ihnen wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Bonnstraße gesperrt. (PW)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: