Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

      Erftkreis (ots) - Beim Zusammenstoß zwischen einem Pkw und
einem Lkw verletzte sich am Dienstagmorgen (5.2.) die
Autofahrerin (19) schwer.
    Um 9.10 Uhr hatte die 19-Jährige die Hermann-Seger-Straße
aus Richtung Europaallee kommend befahren. In Fahrtrichtung der
Frau beschreibt die Straße eine Linkskurve, wo ihr zu diesem
Zeitpunkt ein Lkw-Zug entgegen kam. Angesichts dieses Fahrzeugs
bremste die 19-Jährige ihren Pkw stark ab, verlor die Kontrolle
und kollidierte seitlich mit dem Zugfahrzeug des Gespanns. Durch
den Zusammenstoß erlitt die Autofahrerin schwere Verletzungen,
die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden.
Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. 6 000 Euro.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: