Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Fahrradfahrerin wurd bei Verkehrsunfall leicht verletzt

      Erftkreis (ots) - Am Samstag, den 02.02.2001 gegen 10:25
Uhr wurde in Erftstadt-Liblar eine Fahrradfahrerin bei einem
Verkehrsunfall leicht verletzt. Die 68Jährige befuhr den
kombinierten Fuß- und Radweg entlang der
Gustav-Heinemann-Straße, welcher über eine Zufahrtsstraße zum
Liblarer Einkaufszentrum fortgeführt wird. Eine 34jährige
Pkw-Fahrerin beabsichtigte, von dieser Zufahrt nach links auf
die Gustav-Heinemann-Straße abzubiegen und übersah hierbei die
Fahrradfahrerin. Die 68Jährige wurde durch den Rettungsdienst
einem Krankenhaus zugeführt, konnte von dort aber nach
ambulanter Behandlung wieder nach Hause entlassen werden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle
Telefon: Tel: 02233/ 52-3400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: