Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pulheim Verkehrsunfall

      Erftkreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Pulheim wurde
am Mittwochvormittag (9.1.) eine Autofahrerin (30) leicht
verletzt; an ihrem Pkw entstand Totalschaden.
    Um 10.10 Uhr hatte die 30-Jährige die Widdersdorfer Straße
in Richtung Boschstraße befahren. Dabei übersah sie aufgrund der
tiefstehenden Sonne einen Lkw, der im Straßenverlauf in einer
Parkbucht abgestellt war. Ungebremst fuhr der Pkw in den linken
Heckbereich des Nutzfahrzeugs, wobei die 30-Jährige durch die
Wucht des Aufpralls leichte Verletzungen davontrug. Sie wurde
zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.
Die Höhe des entstandenen Sachschadens beträgt ca. EUR 7 000.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: