Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfälle mit Verletzten

      Erftkreis (ots) - Verkehrsunfall mit leichtverletztem,
unter Alkoholeinfluß stehenden Fußgänger
Ort:  Kerpen-Sindorf, Kerpener Straße
Zeit: Sa., 08.12.01, 00:10 Uhr

    Zur Unfallzeit befuhr ein 28-jähriger mit seinem Pkw die Kerpener Straße aus Richtung Heppendorfer Straße kommend in Richtung Sindorfer Kreisverkehr. Dabei übersah er einen 49-jährigen, der den Fußgängerüberweg (Zebrastreifen) nutzen wollte. Der Fußgänger wurde vom Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Mit leichten Verletzungen wurde er dem Krankenhaus Bergheim zugeführt. Im Rahmen der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde beim Fußgänger ein Atemalkohol von 1,68 Promille festgestellt. Sachschaden war nicht entstanden.

    Verkehrsunfall mit einer schwer- und einer leichtverletzten Person unter Alkoholeinfluß Ort:  Frechen, B264/Hubert-Prott-Straße Zeit: Sa., 08.12.01, 06:25 Uhr

    Zur Unfallzeit befuhr ein 43-jähriger mit seinem Pkw die B264 aus Richtung Köln kommend in Richtung Kerpen. Gleichzeitig befuhr eine 20-jährige mit ihrem Pkw die B264 aus Richtung Kerpen kommend, um nach links in die Hubert-Prott-Straße abzubiegen. Dabei missachtete sie das für Linksabbieger gültige Rotlicht der Lichtsignalanlage. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Mann wurde mit schweren, die Frau mit leichten Verletzungen dem Krankenhaus Frechen zugeführt. Im Rahmen der Unfallaufnahme durch die Polizei wurde bei der Frau ein Atemalkohol von 0,9 Promille festgestellt. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 8000 DM.

Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Motorradfahrer Ort:  Brühl, Rheinstraße/Wesselinger Straße Zeit: Sa., 08.12.01, 10:10 Uhr

    Zur Unfallzeit befuhr ein 52-jähriger mit seinem Motorrad die Rheinstraße aus Richtung Wesseling kommend in Richtung Kölnstraße. Zur gleichen Zeit befuhr eine 37-jährige mit ihrem Pkw die Wesselinger Straße in Richtung Rheinstraße, um auf diese nach links in Richtung Wesseling abzubiegen. Dabei missachtete die Frau die Vorfahrt der Motorradfahrers. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Motorradfahrer wurde anschließend mit leichten Verletzungen dem Krankenhaus Brühl zugeführt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 18000 DM.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle
Telefon: Tel: 02233/ 52-3400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: