Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Verkehrsunfall in Tiefgarage - Frechen

POL-REK: Verkehrsunfall in Tiefgarage - Frechen
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Fußgänger wurde schwer verletzt.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagmorgen (22. Mai) um 10:40 Uhr in der Tiefgarage eines Verbrauchermarktes an der Dr.-Tusch-Straße. Dort fuhr ein 77-Jähriger mit seinem Pkw rückwärts gegen eine Einkaufswagen-Box. Die Einkaufswagen setzten sich in Bewegung und stießen einen 55-Jährigen zu Boden, der einen solchen Wagen gerade in die Box schob. Er wurde schwer verletzt. Weitere, rollende Einkaufswagen beschädigten zwei gegenüber abgestellte Pkws.

Mit einem Rettungswagen wurde der 55-Jährige in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren. Es entstand ersten Schätzungen zufolge ein Gesamtsachschaden von etwa 13.000,- Euro. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: