Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Wohnungseinbr├╝che

      Erftkreis (ots) - Von Mittwoch, 07.11. ┬ľ 07.00 Uhr bis
Donnerstag, 08.11.01 ┬ľ 07.00 Uhr ist im Erftkreis in insgesamt
12 Wohnungen eingebrochen worden. Ein Einbruch in Wesseling ┬ľ
Keldenich blieb im Versuch stecken. An der Elsmaar hatten die
T├Ąter versucht, Fenster aufzuhebeln, was allerdings nicht
gelang. Die ├╝brigen Einbr├╝che ereigneten sich ├╝berwiegend in
Frechen, Kerpen und in Erftstadt.
    Die Polizei in Erftstadt erhielt gegen 18.30 Uhr einen
Hinweis aus der Bev├Âlkerung, wonach im Bereich der Hellenthaler
Stra├če in Liblar eine verd├Ąchtige Person um die H├Ąuser schlich.
Bei der ├ťberpr├╝fung dieser Person durch die
Funkstreifenbesatzung der Wache Erftstadt wurde in einem
mitgef├╝hrten Tabakbeutel eine Scheckkarte gefunden, die zuvor
offensichtlich aus einem parkenden PKW entwendet worden war. Die
Ermittlungen dazu sind noch nicht abgeschlossen. Der 40-J├Ąhrige
wurde derweil auf Anordnung des Amtsgerichts in Br├╝hl in
Untersuchungshaft genommen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

R├╝ckfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Henkel
Telefon: 02233/ 52-4200

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: