Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Frechen Aktionstag der Polizei Frechen - «Kinder als Autoinsassen»

      Erftkreis (ots) - Die Polizei Frechen organisiert in
Zusammenarbeit mit dem Kindergarten «St.Severin» eine
Kindersitzausstellung in den Räumen des Kindergartens.
    Verkehrskontrollen in den vergangenen Monaten veranlassen
die Polizei, das Thema erneut in der Öffentlichkeit
aufzugreifen, um die Notwendigkeit geeigneter
Kinderrückhaltesysteme für die Sicherheit der Kinder deutlich zu
machen. Immer häufiger transportieren Eltern ihre Kinder ohne
oder mit fehlerhaften oder falschen Kindersitzen in
Personenkraftwagen. Häufig angeführte Gründe sind fehlende
Fachberatung beim Kauf, umständliche Handhabung oder einfach
Zeitmangel und persönliche Nachlässigkeit.
    Mit der Kindersitzausstellung möchten die Polzeibeamten und
Polizeibeamtinnen der Polizeiwache Frechen helfen, die Defizite
abzubauen und die Verletzungsgefahren im Falle eines Unfalls für
Ihre Kinder zu minimieren.
    Die Ausstellung bietet die Möglichkeit, sich umfassend zu
informieren und sich einen Überblick über die gängigen
Kindersitze und Rückhaltesysteme zu verschaffen.

    Die Veranstaltung, zu der alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen sind, findet am Donnerstag, den 25.10.01 von 7.30 bis 15 Uhr, im Kindergarten St. Severin in Frechen, Gisbertstraße 4, statt. Die Einladung richtet sich auch an die Eltern behinderter Kinder.

Medienvertreter sind ebenfalls herzlich eingeladen.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Leinen
Telefon: Tel: 02233/ 52-4220

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: