Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Einbrüche

      Erftkreis (ots) - Am Dienstag (16.10.) drangen Unbekannte
in der Zeit zwischen 15 und 21.45 Uhr in ein Einfamilienhaus in
Hürth-Gleuel, Bergmannstraße, ein.
    Die Täter hatten sich dem an ein Feld angrenzenden Garten
genähert und anschließend eine Terrassentür aufgehebelt. Im
Hausinnern wurden sämtliche Räümlichkeiten durchsucht. Dabei
fielen den Tätern mehrere einhundert DM Bargeld sowie eine
Armbanduhr und ein Fingerring in die Hände.

    In Wesseling-Berzdorf scheiterten Einbrecher an der Tür einer im ersten Obergeschoss gelegenen Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Bergerstraße. Türblatt und Rahmen wiesen mehrere Hebelspuren auf.     Offensichtlich erkletterten die Täter anschließend den rückwärtigen Balkon der Wohnung und versuchten den heruntergelassenen Rolladen hochzuschieben. Auch hier scheiterten die Tathandlungen.

    Zu beiden Straftaten werden tatrelvante Hinweise an die Ermittlungsgruppe «Wohnung», Tel. 02233 / 52-0, erbeten.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: