Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Ladendieb in Haft - Hürth

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der 43-Jährige gab an, dass er die Beute zur Finanzierung seines Drogenkonsums verkaufen wollte.

Der Ladendetektiv (39) eines Verbrauchermarktes an der Eschweiler Straße sah am Samstag (20. Dezember) um 14:30 Uhr einen Verdächtigen in den Regalreihen. Der Mann steckte 13 Dosen Kaffeepulver in die mitgeführte Sporttasche und passierte ohne zu zahlen den Kassenbereich. Der Zeuge bat den 43-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei ins Büro.

Dort gab er den Beamten gegenüber an, dass er beabsichtigte, den Kaffee gegen Bares zur Finanzierung seiner eigenen Drogensucht zu verkaufen. Er wurde festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Köln beantragte einen Untersuchungshaftbefehl, dem ein Haftrichter am Sonntagmorgen folgte. Die Weihnachtstage verbringt der Ladendieb in einer Justizvollzugsanstalt. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: