Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Verkehrsunfall mit sieben verletzten Personen

    Erftkreis (ots) - Kerpen-Sindorf Europaring / Visteonstraße Zeit: Sonntag, 14.10.2001 , 0:50 Uhr

Sachverhalt:     Zur Unfallzeit befuhr ein mit sechs Personen besetzter Pkw die Visteonstraße in Richtung der Straße Am Gewerbehof in Kerpen-Sindorf. An der Kreuzung Visteonstraße/Europaring missachtete der 45jährige Fahrzeugführer die Vorfahrt eines 18jährigen Pkw-Fahrers. Nach der Kollision gereiten beide Fahrzeuge von der Fahrbahn ab, wobei der Pkw des 45Jährigen gegen eine auf Stahlträgern montierte Werbetafel schleuderte. Dieser Aufprall war so heftig, dass das Fahrzeug anschließend von der Feuerwehr aus einem Stahlträger herausgeschnitten werden musste.     Der 45jährige Fahrer sowie vier Insassen im Alter von 11, 13, 16 und 18 Jahren wurden hierbei leicht verletzt; der 35jährige Beifahrer und der Fahrer des anderen Pkw erlitten hingegen so schwere Verletzungen, dass sie in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. An beiden Pkw entstanden Totalschäden, der Gesamtsachschaden wird auf ca. 50.000 DM geschätzt.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle
Telefon: Tel: 02233/ 52-3400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: