Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kabeldiebe festgenommen - Kerpen

POL-REK: Kabeldiebe festgenommen - Kerpen
Symbolbild

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine Zeugin beobachtete drei Täter und informierte sofort die Polizei über Notruf 110.

Die Zeugin sah am Freitag (05. Dezember) um 00:45 Uhr an einem Rohbau auf der Breite Straße drei verdächtige Männer. Sie trugen Kabel aus einer Tiefgarage zu einem abgestellten Pkw, beluden diesen und fuhren in Richtung Hüttenstraße davon.

Polizeibeamte stoppten die Flucht auf der Gustav-Heinemann-Straße. Auf der Rücksitzbank lagen circa 25 Meter Starkstromkabel. Die drei Männer im Alter zwischen 16 und 18 wurden festgenommen. Ein Täter räumte die Tat ein, zwei von ihnen machten keine Angaben dazu. Das Trio aus Kerpen und Vettweiß (Kreis Düren) wurde nach den Vernehmungen entlassen. Ein 16-Jähriger wurde seinen Eltern übergeben.

Ein Strafverfahren wegen Diebstahls wurde eingeleitet. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: