Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Bergheim Fahrraddieb festgenommen

      Erftkreis (ots) - Auf der Hauptstraße in Bergheim
beobachteten am Sonntagmittag (7.10.) Polizeibeamte während
einer Fußstreife einen Mann (32) beim Versuch ein Fahrrad zu
entwenden. Der 32-Jährige wurde daraufhin festgenommen und
gestand in seiner Vernehmung, seit Ende September diesen Jahres
im Bereich der Ortslage Bergheim insgesamt sieben Fahrräder
gestohlen zu haben.
    Der Tatverdächtige war den Beamten gegen 12 Uhr aufgefallen,
da er sich auffällig für ein verschlossenes, auf der Hauptstraße
abgestelltes Fahrrad interessiert hatte. Als er unmittelbar
hiernach einen Bolzenschneider aus seiner Kleidung zog, erkannte
er die Beamten und brach die Tathandlung ab.
    In seiner Vernehmung gab der 32-Jährige an, die gestohlenen
Fahrräder auf der Straße weiter verkauft zu haben, um seine
Drogensucht finanzieren zu können. Seiner Aussage zufolge
konsumiert er täglich Kokain im Wert von 40 DM.
    Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann
entlassen, der Vorgang an die Staatsanwaltschaft weiter
geleitet.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: