Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Terrassentür aufgehebelt - Bergheim

Riegel

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein Zeuge beobachtete vier Einbrecher, die nach der Tat das Grundstück verließen und mit einem Pkw davonfuhren.

Aus sicherer Entfernung sah der Mann am Dienstag (04. November) um 18:15 Uhr in Quadrath-Ichendorf, wie vier Männer über den Zaun eines Grundstücks im Dachsweg auf die Straße kletterten. Sie liefen zu einem etwa 50 Meter entfernten Pkw und fuhren in Richtung Ahestraße davon.

Die herbeigerufenen Polizeibeamten stellten Hebelspuren an der Terrassentür des Hauses fest. Es stand zu dem Zeitpunkt leer. Ob etwas gestohlen wurde, konnte nicht ermittelt werden.

Nach Angaben des Zeugen könnte es sich bei dem Pkw um einen hellen Ford Mondeo handeln. Die Verdächtigen sollen sich in einer osteuropäischen Sprache unterhalten haben. Weitere Zeugen werden gebeten, sich an das Kriminalkommissariat 13 in Hürth, Telefon 02233/52-0, zu wenden. (ha/pw)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: