Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Erftkreis Raubüberfälle auf Spielhallen - Belohnung ausgesetzt

Erftkreis (ots) - Wie mit entsprechenden Polizeiberichten bereits mitgeteilt, wurde am 18.8.2001 die Spielhalle «Monte Carlo» in Elsdorf, am 22.8. die Spielhalle «City-Play» in Bedburg und am 3.9.2001 in Bergheim die Spielhalle «San Remo» überfallen. In allen drei Fällen betraten zwei maskierte Täter die Geschäftsräume, bedrohten die jeweiligen Angestellten mit einer Schusswaffe und erbeuteten Bargeld. Die bisher Unbekannten werden als ca. 20 bis 25 Jahre alt, etwa 175 cm groß und schlank beschrieben. Nach Aussage der Geschädigten sprechen die Täter Deutsch mit ausländischem Akzent. Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, haben die geschädigten Geschäftsleute eine Belohnung in Höhe von bis zu 5 000 DM ausgesetzt. Hinweise erbittet das Kriminalkommissariat 21, Tel. 02233 / 52-0. ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Bergheim Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok Telefon: 02233/ 52-4211 Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: