Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Brühl Trunkenheitsfahrt

      Erftkreis (ots) - Alkoholisiert und und ohne eine
Fahrerlaubnis zu besitzen, befuhr am Sonntagabend (2.9.) ein
Autofahrer (30) die Brühler Kaiserstraße in Richtung
Schildgesstraße.
    Um 23.25 Uhr wurde der 30-Jährige im Rahmen einer
allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten, wobei in der Folge
Alkoholgeruch in seiner Atemluft festgestellt wurde. Das
Ergebnis eines gerichtsverwertbaren Atemalkoholtests betrug 0,42
mg/l ( = 0,84 Promille ). Einen Führerschein konnte der
30-Jährige nicht vorzeigen, da ihm die Fahrerlaubnis
vorübergehend entzogen ist.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Chrobok
Telefon: 02233/ 52-4211

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: