Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Ein Schwerverletzter nach Verkehrsunfall/ Frechen

POL-REK: Ein Schwerverletzter nach Verkehrsunfall/ Frechen
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der beteiligte Motorradfahrer kam in eine Universitätsklinik.

Ein schwerer Unfall ereignete sich Donnerstagvormittag (13. März, 10.15 Uhr) auf der Bonnstraße. Ein 79-jähriger Pkw-Fahrer bog verbotswidrig von der Werner-von-Siemens-Straße nach links auf die Bonnstraße ab. Der ihm entgegenkommende Motorradfahrer (37) stieß mit dem Pkw zusammen. Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten 37-Jährigen in eine Universitätsklinik. Der leicht verletzte Pkw-Fahrer kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand nach ersten Schätzungen der Beamten vor Ort ein Sachschaden von circa 13.000 Euro. Die Bonnstraße in Richtung Pulheim war für die Dauer der Unfallaufnahme, bis 13:00 Uhr gesperrt. (ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: