Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbrecher flüchteten - Brühl

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Aufmerksame Zeugin beobachtete die Täter.

Am Mittwochabend (12. März, 19:45 Uhr) bemerkte eine Zeugin (79) eine Gruppe von fünf Personen vor dem Balkon einer Wohnung an der Schöffenstraße. Zwei dieser Personen machten sich an der Fensterfront einer Wohnung zu schaffen. Als sie die Zeugin bemerkten, flüchteten sie in Richtung Am Sommersberg. Die Männer waren dunkel gekleidet. Einer trug eine weiße Jacke.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, melden sich bitte beim Kriminalkommissariat 13 unter 02233 52-0.

Die Polizei rät: Melden Sie verdächtige Beobachtungen in ihrer Nachbarschaft aus sicherer Distanz sofort über den Notruf 110 der Polizei. Schieben Sie damit den Einbrechern den Riegel vor! (ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: