Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Einbrecher im Haus - Bergheim

POL-REK: Einbrecher im Haus - Bergheim
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Aufmerksame Zeugen (34/36) informierten die Polizei.

Am Donnerstag (27. Februar) gegen 19:40 Uhr sahen die Zeugen im unbewohnten Nachbarhaus an der Straße In den Herrenbenden den Schein einer Taschenlampe. Aus sicherer Distanz informierten Sie über Notruf 110 die Polizei.

Die Beamten stellten fest, dass Unbekannte über einen Zugangsweg an den Zaun des Gartengrundstückes gelangten, diesen durchschnitten und auf der Terrasse die Tür aufhebelten. Im Haus durchsuchten die Unbekannten sämtliche Räume. Zum möglichen Diebesgut konnten keine Angaben gemacht werden.

"Das Verhalten der Zeugen sollte Schule machen! Informieren auch Sie bei verdächtigen Beobachtungen oder Geräuschen aus sicherer Distanz über Notruf 110 die Polizei. Nur so ist es möglich, den Tätern das Handwerk zu legen!", so der Erste Kriminalhauptkommissar Achim Dahms, Leiter des Kriminalkommissariates 13 in Hürth. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: