Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Fahrradfahrer schwerverletzt - Frechen

POL-REK: Fahrradfahrer schwerverletzt - Frechen
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - 61-jähriger Autofahrer übersah 22-Jährigen im Kreisverkehr.

Der 22-Jährige befuhr am Montagmorgen (24. Februar) um 09:25 Uhr mit seinem Fahrrad den Kreisverkehr an der Hüchelner Straße in Höhe der Kirche. Der 61-Jährige befuhr den Kreisverkehr von der Straße An St. Maria Königin in Richtung Hüchelner Straße. Beim Einfahren übersah der 61-Jährige nach eigenen Angaben den im Kreisverkehr fahrenden Fahrradfahrer wegen der blendenden Sonne.

Beide Fahrzeuge stießen zusammen und der 22-Jährige wurde schwerverletzt. Eine 44-Jährige, die am Unfallort war, kümmerte sich um ihn. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3.000,- Euro. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell