Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Zwei Pkw entwendet - Bedburg
Brühl

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Polizei sucht Zeugen.

In Bedburg wurde in der Nacht zum Dienstag (10. Februar, 22:00 Uhr bis 11. Februar, 10:30 Uhr) ein grauer Daihatsu - Geländewagen des Typs J1 auf der Straße An der Mühle entwendet. Unbekannte drangen an der Wohnanschrift des Geschädigten in eine geschlossene Garage ein und stahlen des Wagen. Das Fahrzeug hat nach Angaben des 74-Jährigen einen Wert von etwa 15.000,- Euro und trug das Kennzeichen BM-J7033

Einen schwarzen BMW 330d entwendeten Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch (11. Februar, 18:00 Uhr bis 12. Februar, 07:00 Uhr) an der Wohnanschrift des Geschädigten am Platanenweg in Brühl. Dort stand der Wagen verschlossen und gut beleuchtet unter einer Laterne auf der Straße. Das Fahrzeug hatte einen Neuanschaffungswert von 52.000,- Euro und trug die Kennzeichen BM-W2503. Die Beamten vermuten, dass der Fluchtweg über die nahegelegene Bundesautobahn 553 in unbekannte Richtung führte.

Bedburger Zeugen wenden sich bitte an das Kriminalkommissariat 21 in Bergheim, die Zeugen aus Brühl bitte an das Kriminalkommissariat 23 in Brühl unter der gemeinsamen Telefonnummer 02233 52-0. Hinweise auf beide Fahrzeuge können auch über Notruf 110 an jede Polizeidienststelle abgegeben werden. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: