Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Kerpen: Alkoholfahrt endete vor einer Laterne

      Erftkreis (ots) - Am So., 15.07.01 gegen 04:25 Uhr befuhr
ein 22-jähriger Pkw-Führer die Bundesstrasse 265 von Kerpen
kommend in Richtung Blatzheim.

    In Höhe der Ortslage Bergerhausen verlor der Mann in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Im Ausgang der Kurve kam er nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einer Hauswand und geriet ins Schleudern.

    Zum Stillstand kam er, als er auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen eine Laterne fuhr. Bei diesem Unfall wurde der Mann leicht verletzt.

    Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Fahrer alkoholisiert war. Der Atemalkoholtest ergab ca. 0,8 Promille. Dem 22-jährigen Mann wurde eine Blutprobe entnommen.

    Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 11.000,--DM. Das Fahrzeug des Unfallverursachers musste aufgrund der starken Beschädigungen abgeschleppt werden.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Leitstelle
Telefon: Tel: 02233/ 52-3400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: