Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Airbags entwendet - Frechen

POL-REK: Airbags entwendet - Frechen
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Unbekannte schlugen immer die Seitenscheiben ein.

Der Polizei im Rhein-Erft-Kreis liegen sechs Anzeigen vor, wonach Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag (22./23. Januar) zwischen 17:00 Uhr und 10:50 Uhr Pkw aufbrachen. Die Tatorte befanden sich in der Blindgasse, dem Zedernweg, An der Mergelskaul, dem Buchenweg, dem Rotdornweg und der Rudolf-Diesel-Straße. Die Täter schlugen die Seitenscheiben rechts oder links ein, öffneten die Türen und bauten die Airbags aus.

Der Gesamtsachschaden liegt ersten Schätzungen zufolge bei mehreren tausend Euro. Das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen bittet um die Mithilfe der Bevölkerung. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 02233 52-0 aufgenommen. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: