Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Diebinnen festgenommen/ Brühl

Symbolbild Polizei

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Eine Ladendetektivin stellte Mutter und Tochter in einem Lebensmittelmarkt.

Die Beiden (32/16) aus Rumänien stammenden Täterinnen betraten Dienstagmittag (10. Dezember, 14.00 Uhr) einen Lebensmittelmarkt am Balthasar-Neumann-Platz. Sie nahmen Tiefkühltaschen des Marktes und füllten sie mit Lebensmitteln und Kosmetika. Die 16-Jährige verließ den Kassenbereich, ohne die Waren zu bezahlen. Die Ladendetektivin (32) sprach sie an und verständigte die Polizei. Die Mutter ließ daraufhin ihre Tasche im Markt stehen und flüchtete. Als die Beamten mit der 16-Jährigen die Polizeiwache erreichten, wartete dort bereits die Mutter. Die Frauen gaben an, sie seien hier in Deutschland zu Besuch. Die Staatsanwaltschaft verzichtete wegen fehlender Haftgründe auf Haftanträge. Die beiden Täterinnen konnten die Polizeiwache nach ihrer Vernehmung verlassen. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: