Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Frechen: Linksabbieger übersieht Gegenverkehr

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall wurden am Samstag in Frechen 2 Personen verletzt. Der Unfall erreignete sich gegen 14.11 Uhr an der Kreuzung Bonnstraße/Bachemer Straße. Ein 44 jähriger PKW Fahrer war auf der Bonnstraße, aus Hürth kommend, gefahren. An der Kreuzung Bachemer Straße wollte er nach links abbiegen. Dabei übersah er offensichtlich den Gegenverkehr auf der Bonnstraße und stieß mit einem PKW zusammen. Bei dem Aufprall verletzten sich die Beifahrer in den PKW jeweils leicht. Durch den Unfall entstand ein Schaden von 12.000 Euro.

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: