Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Lkw mit Ladung entwendet/ Kerpen

POL-REK: Lkw mit Ladung entwendet/ Kerpen
Symbolbild Polizei

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Als der Fahrer mit dem Sattelzug losfahren wollte, war der Lkw verschwunden.

Mittwochabend (4. Dezember, 19.00 Uhr) parkte der 43-jährige Lkw-Fahrer die Sattelzugmaschine mit Anhänger an der Daimlerstraße in Höhe Hausnummer fünf. Donnerstagmorgen (5. Dezember, 06.00 Uhr) kehrte der Mann zurück, um mit dem Gespann loszufahren. Von dem Lkw fehlte jede Spur. Der blaue Planenanhänger war beladen mit Druckwalzen und diversen Paletten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 100.000,- Euro. Hinweise zu der weißen Sattelzugmaschine mit dem amtlichen Kennzeichen BM-XY290 und dem Sattelanhänger mit dem Kennzeichen BM-XY180 bitte über Notruf 110 oder an das Kriminalkommissariat 22 in Kerpen unter Telefon 02233 52-0. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 



Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: