Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Berauscht unterwegs - Hürth, Brühl, Elsdorf, Kerpen, Wesseling

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Am Mittwochnachmittag (18. September, 12:15 Uhr) ereignete sich auf der Luxemburger Straße in Hürth einen Verkehrsunfall. Ein 24-Jähriger fuhr mit seinem Fahrzeug auf den vor ihm fahrenden Pkw eines 41-Jährigen auf. Es entstand leichter Sachschaden. Während der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten jedoch Auffälligkeiten im Verhalten des 24-Jährigen. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamin und Cannabis. Der 24-Jährige räumte den Drogenkonsum ein. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Gegen 15:35 Uhr kontrollierte eine Polizeistreife einen Pkw in Elsdorf auf der Tollhausener Straße. Da die Beamten Alkoholgeruch bemerkten, führten sie einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von 1,86 Promille ergab. Dem 53-Jährigen Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Um 16:25 Uhr hielten Beamte einen 66-jährigen Pkw-Fahrer in Brühl auf der Euskirchener Straße an. Sie bemerkten Alkoholgeruch. Der Atemalkoholtest ergab 1,68 Promille. Dem 66-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

In Kerpen auf der Burgstraße verständigten aufmerksame Zeugen um 18:00 Uhr die Polizei, da ein Fahrradfahrer auffällige Schlangenlinien fuhr und mehrfach stürzte. Der 64-Jährige war unverletzt, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,86 Promille. Dem Fahrradfahrer wurde eine Blutprobe entnommen.

Gegen 23:50 Uhr kontrollierte die Polizei in Wesseling auf dem Kronenweg einen Mofafahrer. Ein Atemalkoholtest ergab 1,52 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Nach den Blutprobenentnahmen wurden die Fahrer entlassen und Anzeigen gefertigt. Alle erwartet ein Bußgeld, bzw. eine Geldstrafe. (ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: