Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Kfz-Aufbrecher unterwegs - Frechen

POL-REK: Kfz-Aufbrecher unterwegs - Frechen
.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Diebe stahlen aus fünf BMW-Fahrzeugen Mobiltelefone, Bargeld und ein Navigationsgerät.

Die Fahrzeuge standen in der Zeit von Sonntagabend (01. September, 21:00 Uhr) bis Montagmorgen (02. September, 06:45 Uhr) an den Wohnanschriften der Fahrzeugnutzer an der Dolomitstraße. In vier Fällen schlugen Unbekannte die Seitenscheiben der Pkw ein und entwendeten darin zurückgelassene Wertgegenstände. Aus einem BMW entwendeten sie einen Fahrzeugschlüssel eines gegenüber abgestellten BMW und fuhren mit ihm in einen Feldweg am Mühlenweg. Dort bauten sie das Navigationsgerät aus und ließen den Wagen unverschlossen zurück.

Der Erkennungsdienst der Kriminalpolizei sicherte die Spuren. Die 29-jährige Nutzerin des BMW erschien am Feldweg und übernahm ihren Wagen. Die Beamten fertigten fünf Strafanzeigen. Den Gesamtschaden schätzten sie auf etwa 2.200,- Euro. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: