Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Betrunken mit Motorroller geflohen - Frechen

POL-REK: Betrunken mit Motorroller geflohen - Frechen
Alkoholtestgerät

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 41-Jähriger fuhr nach einem Verkehrsunfall weiter.

Der Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch (17. Juli, 18:50 Uhr) auf dem Geh-/Radweg an der Hubert-Prott-Straße, zwischen Am Bitzenkamp und Fürstenbergstraße. Ein 13-jähriges Mädchen saß auf ihrem Fahrrad vor einem Imbiss und wartete. Ein 41-jähriger fuhr mit einem Motorroller in Richtung Hürth an ihr vorbei. Hierbei kam es zu einer Berührung. Die 13-Jährige fiel mit dem Fahrrad um. Sie verletzte sich leicht. Der 41-jährige setzte seine Fahrt fort. Ein Zeuge folgte dem Flüchtigen und forderte ihn auf zur Unfallstelle zurückzukehren. Bei der Unfallaufnahme bemerkte die Polizei, dass der 41-Jährige alkoholisiert war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von zwei Promille. Eine Fahrerlaubnis hatte der 41-Jährige nicht. Dem 41-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein. (ab)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 
Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: