Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Festnahme im gestohlenen LKW - Brühl/Königsforst-West

.

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Aufmerksamer Zeuge beobachtete das Fahrzeug und informierte die Polizei.

Ein Mitarbeiter (29) einer Transportfirma an der Fischenicher Straße in Vochem bemerkte am Samstag (22. Juni) um 19:50 Uhr mehrere beschädigte LKW. Er informierte die Polizei.

Unbekannte Täter öffneten sechs unverschlossene Tank-LKW und schlugen an drei LKW Fahrertürscheiben ein. Sie entwendeten ein mobiles Navigationsgerät. Ein LKW wurde von seiner Parkposition bis zum verschlossenen Zufahrtstor rangiert und dort abgestellt. Die Beamten fertigten eine Anzeige.

Ein Zeuge beobachtete am Montagmorgen (24. Juni, 07:00 Uhr) auf der Tank- und Raststätte Königsforst an der Bundesautobahn 3 einen solchen Tank-LKW und informierte wegen des Diebstahlsverdachtes die Polizei. Die nahm einen 22-jährigen, polizeibekannten Mann fest, der im Führerhaus schlief. Die betroffene Firma in Brühl erstattete nachträglich Anzeige wegen Diebstahls. Die Ermittlungen dauern an. (bm)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: