Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Umgestürzter Kipplaster/ Kerpen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Der 29-jährige Fahrer verletzte sich leicht.

Der Mann fuhr Mittwochnachmittag (12. Juni, 16.15 Uhr) auf eine Baustelle an der Wankelstraße in Sindorf. Er entlud Sand auf der dortigen Kiesrampe. Dazu fuhr er rückwärts auf die Rampe. Er lud seine Ladung ab und fuhr mit dem Lkw an. Dieser kippte aus bisher ungeklärter Ursache zur linken Seite. Der 29-jährige verletzte sich leicht. Er wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Euro. (bb)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: