Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Brandstiftung - Frechen

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Die Ursache des Feuers in der Gemeinschaftsgrundschule Frechen ist auf Brandstiftung zurückzuführen.

Am Montagmittag (27. Mai) brannte es in einem Klassenraum der Schule. Die Medien berichteten. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Ermittler des Kriminalkommissariats stellten Brandstiftung als Ursache fest.

Die Ermittlungen zum Verursacher dauern an. Zur Schadenshöhe liegen zurzeit keine Angaben vor.

Hinweise auf einen möglichen Verursacher oder eine Verursacherin werden -unter Umständen vertraulich- vom Kriminalkommissariat 11 in Hürth entgegengenommen, Telefon: 02233-520. (ha)

Landrat Rhein-Erft-Kreis
Abteilung Polizei
Leitungsstab/Sachgebiet 2
Polizeipressestelle
Telefon:    02233- 52 -  3305
Fax:        02233- 52 - 3309
Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: