Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Hürth Verkehrsunfall mit verletztem Kradfahrer

      Erftkreis (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in Hürth wurde
am Samstagnachmittag (05.05.01) gegen 16.05 Uhr ein 41-jähriger
Motorradfahrer erheblich verletzt. Der Mann befuhr mit seinem
Krad die Kalscheurener Straße aus Richtung Max-Planck-Straße
kommend in Richtung Vogelsanger Weg. In Höhe der Einmündung zur
Otto-Hahn-Straße verlor der 41-Jährige - der nach Zeugenaussagen
mit augenscheinlich überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war -
beim Abbremsvorgang die Kontrolle über sein Motorrad,
kollidierte mit zwei dort stehenden Pkw und kam zu Fall. Bei dem
Sturz verletzte sich der 41-Jährige im Arm- und Schulterbereich
und musste anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10 000 DM.

ots-Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim

Rückfragen bitte an:
Polizeipressestelle Bergheim
Dezernat VL2/ Medienkontakte VL21, Herr Stübner
Telefon: Tel: 02233/ 5242221

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: